Passwort vergessen

Verantwortliches und nachhaltiges Handeln

Unsere Partner bieten gezielte und praxisorientierte Hilfestellung bei der Umsetzung.

Die Bemühungen im Bereich Ökologie und Nachhaltigkeit sind in den letzten Jahren zahlreich geworden.

Dies, nachdem immer neue Medienberichte über unhaltbare Zustände sowohl in der Produktion von Rohstoffen wie auch in der Herstellung von Textilien publiziert wurden und auf zahlreiche Missstände hingewiesen haben.

Die Themenfelder sind jedoch enorm komplex und vielfältig:

  • Umweltgerechte Produktion von Rohstoffen, insbesondere Baumwolle
  • Einhaltung von Sicherheits- und Sozialstandards in der gesamten Lieferkette
  • Unbedenklichkeitsbescheinigung hinsichtlich umweltschädlicher Verarbeitungs- und Ausrüstungsmethoden
  • Einhaltung von Richtlinien hinsichtlich dem Einsatz verbotener Substanzen
  • Rückführung der Produkte in den biologischen oder technischen Kreislauf am Ende des Lebenszyklus (Wiederverwertungsgrad, Cradle-to-cradle Prinzip)

GINETEX pflegt eine langjährige Partnerschaft mit der Internationalen Gemeinschaft für Forschung und Prüfung auf dem Gebiet der Textil- und Lederökologie OEKO-TEX®. Ihnen angegliedert sind 18 unabhängige Textilprüf- und Forschungsinstitute in Europa und Japan. Weitere Kontaktbüros finden sich weltweit.

Mit insgesamt über 160.000 ausgestellten Zertifikaten für Millionen gelabelter Textilprodukte und mehr als 10.000 beteiligten Unternehmen entlang der textilen Kette ist der STANDARD 100 by OEKO-TEX® das weltweit meist verbreitete und bekannteste Label für schadstoffgeprüfte Textilien (Stand 12/2015).